Projekt 52 – 16: Unbezahlbar

Die fotografische Umsetzung der beiden letzten Themen des Monats April fällt mir wirklich schwer. Für den heutigen Beitrag habe ich mir das Thema „Unbezahlbar“ ausgesucht. Damit habe ich zuerst vor allem Augenblicke in meinem Leben, besondere Gefühle verbunden: die Wiedersehensfreude bei/mit Freunden, der Moment des „Ja-Wortes“, ein besonderer beruflicher Erfolg… Unbezahlbar ist aber auch immer…

Projekt 52 – 13: Farbenrausch

Manchmal spielt einem der Zufall das (für mich) richtige Motiv zu … So ging es mir am Wochenende. Ich hatte schon ein Plan-B-Bild, welches ich einfach die nächsten Tage noch veröffentliche, da der Beitrag schon geschrieben ist. Am Sonntag waren wir in Homburg in den Schlossberghöhlen (Beitrag folgt) und da habe ich dieses Motiv entdeckt.…

Projekt 52 – 11: Natur

Was soll ich sagen: Das Thema ist perfekt! Die Natur gibt so vieles … unter anderem auch tausende Motive für Hobbyfotografen. Und zu jeder Jahreszeit gänzlich neue. In meinem Beitrag zum Kyrill-Pfad hatte ich ja schon erwähnt, dass ich auch die scheinbar „kargen Motive“ extrem interessant finde. Und so ging es mir auch bei meiner…

Projekt 52 – 08: Technik

Das aktuelle 52er-Projekt hat in dieser Woche sogar meinen Themenvorschlag 🙂 Technik. Ich habe „technische Herausforderungen“ schon immer gemocht. Ich weiß nicht, wie oft ich in meiner Studentenzeit den PC-Tower auseinandergenommen habe (Festplatten-Gedöns und so…). Auch fragen mich heute noch Familienmitglieder in Sachen Technik um Rat: Welches smartphone, welche Kamera, Notobook und so weiter. Wer…

Projekt 52 – 07: Rund

„Rund“ – so das aktuelle Wochenthema beim Projekt 52. Als ich heute so durch die Stadt ging, fielen mir viele runde Sachen auf: das Brot beim Bäcker, ausgewählte Straßenschilder, der Kreisverkehr … Aber, ich hatte schon eine Vorstellung von „meinem Rund“ und zwar diese: Zuerst sollte es nur der Querschnitt vom Baum sein, dann habe…

Projekt 52 – 06: Schlüsselloch

Das aktuelle Wochenthema wollte ich mal so richtig richtig wortwörtlich nehmen 🙂 Hier also mein Beitrag zum Thema „Schlüsselloch“ PS: Ich hätte ja lieber so einen alten, schweren Schlüssel genommen. Aber…woher nehmen, wenn sonst nicht gebraucht??? 😉 └ Für Ermittler ┐ Die aktuellen Fotobeiträge der anderen Blogger bei Saris Fotoprojekt 52.

Projekt 52 – 46: Sonntagsblues

Irgendwie hatte ich mit dem Thema „Sonntagsblues“ etwas mehr „schweres“ verbunden, aber, die Beiträge der anderen hatten gezeigt, so „pessimistisch“ muss das Thema gar nicht sein. Daher habe ich dann auch heute „morgen“ (gegen 11 🙂 ) das folgende Foto gemacht. Es war einfach richtig gemütlich: Ich lag noch in Pyjama-Klamotten in unserem Sitzsack, lauschte…

Herbstspaziergang Teil 2: Genauer hingeschaut

Wie im Sonntagsartikel angedeutet, gibt es heute noch ein paar Makro-Aufnahmen. Ich bin immer wieder fasziniert von dieser Aufnahmemöglichkeit. Wenn ich mit dem Anspruch hinaus gehe, Makros zu schießen, schaue ich auch gleich immer etwas genauer hin. Und das witzige, manchmal entdecke ich dann auch erst zuhause, am heimischen PC die eine oder andere Besonderheit…