Projekt 52 – 23: Unordnung ist das halbe Leben

Heute geht’s los: ich arbeite die fehlenden Projek 52-Juni-Themen auf. 🙂 Thema dieses Beitrages: Unordnung ist das halbe Leben.

Was für die einen unordentlich erscheint – nämlich auf den ersten Blick für mich – ist für den anderen ordentlich. Dieses Bild habe ich in der Werkstatt eines Schmieds aufgenommen. Zuerst wirkte der Tisch mit den Werkzeugen recht unordentlich. Doch, schaut man genauer hin, so hat alles seinen Platz; zumindest liegen gleiche bzw. ähnliche Werkzeuge nah beieinander:

Werkzeug eines Schmieds

Aktennotiz hinzufügen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s