Motorradtour Hunsrück-Naheland-Rhein: Zwischen Wald & Reben

Den vergangenen Feiertag haben wir für eine spontane Motorradausfahrt genutzt. Für Motorradfans, die nicht den ganzen Tag unterwegs sein möchten, sondern nur ca. drei Stunden, ist sie ideal. Ich habe die Tour wieder in Bildern festgehalten. Es sind schöne schattige Passagen dabei, aber auch kurvenreiche Abschnitte fehlen nicht 🙂

Wir sind im Hunsrück gestartet und haben uns erst mal waldreiche Passagen Richtung Rheinböllen vorgenommen.

Motorrad_Hunsrueck

Ich liebe ja die „Nebenstrecken“ und wenn dann noch ein Bach oder Flüsschen parallel zur Fahrbahn verläuft, ist das immer irgendwie schön idyllisch. Natürlich haben nicht nur wir das herrliche Wetter für eine Ausfahrt genutzt: Einerseits waren viele Motorradfahrer unterwegs, aber auch Oldtimer haben wir einige gesehen, z.B. dieses gemütliche Vehikel, in dem sich eine Dame „fürstlich“ kutschieren ließ 🙂

Motorrad_Hunsrueck_Rheinboellen

Wir haben Stromberg hinter uns liegen lassen und sind weiter Richtung Naheland. Ich bin immer wieder begeistert von unserer schönen Landschaft hier in Rheinland-Pfalz. Gerade noch sind wir durch ein waldreiches Tal gefahren und schon öffnet sich vor unseren Augen das Rebenmeer. Gerade noch die Enge des Tales – und nun die Weite der hügeligen Weinberge.

Motorrad_Nahe_Bingen

Motorrad_Rhein_Schifffahrt

Bei Bingen haben wir dann quasi kehrt gemacht und sind am Rhein entlang Richtung Bacharach und dann über einen Schwenker zunächst über die Rheinhöhen dann wieder runter nach Oberwesel.

Motorrad_Rhein_Oberwesel

Zeit für eine kleine Pause. Klar, bei diesen Temperaturen musste es ein leckeres Eis sein!

Oberwesel_Eis

Endspurt…

Motorrad_Rhein_Hirzenach

Vor St. Goar erblicken wir die nächste Touristenattraktion, die auch gut besucht war: der Blick auf die Loreley.

Motorrad_Rhein_Loreley_II Motorrad_Rhein_Loreley

Parallel zum Rhein und in dessen Flussrichtung bin ich ebenfalls besonders gern unterwegs. Und wenn man dann tatsächlich ein kleines Zeitfenster erwischt, wo man die freie Fahrt genießen kann – herrlich! Wir auf dem Motorrad – der Rhein – die Burgen. Klischee, aber schön!

Motorrad_Rhein_Burg Maus

Bei Boppard-Hirzenach sind wir dann kurvenreich hinauf zum Hunsrück, zurück Richtung Heimat gefahren.

Motorrad_Rhein_Hirzenach_II

Motorrad_Rhein_Bacharach-Oberwesel

Aktennotiz hinzufügen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s