Projekt 52 – 21: Geometrisch

Saris Wochenthema „Geometrisch“ bietet wieder viel Interpretationsspielraum. Die Natur ist ja der Mathematiker schlechthin und der Eingriff die Gestaltung des Menschen von selbiger erweitert die Motivauswahl ungemein. Dennoch habe ich mich aus Zeitgründen für ein – im geografischen Sinne – naheliegendes Motiv entschieden. Zudem ist m.E. die Abendstimmung schön eingefangen…Hier also mein Beitrag zum aktuellen Wochenthema (bewusst ohne das Thema Windrad diskutieren zu wollen):

Abendstimmung mit Windrädern

Und wo sehe ich jetzt die Geometrie? 🙂

  • der Bildauschnitt des Abendrotes = spitzes Dreieck
  • im Feld: parallel verlaufene Linien
  • zwischen den Windrad-Flügeln = Dreieck & wenn man sich die Bewegung vor Augen hält = Kreis
  • Windrad-Turm = Quaderstumpf

└ Für Ermittler ┐

6 Gedanken zu “Projekt 52 – 21: Geometrisch

  1. Ungewohnte Bild für mich als Nordlicht, da wir hier zwar eine Menge Windräder haben es jedoch „flach“ bleibt 😉
    Ich finde eine sehr schöne Kombi aus purer Natur und Hinzugefügtem durch Menschenhand … und die Stimmung ist grandios!

    Gefällt mir

  2. Solltest du irgendwann einmal zu uns in den hohen Norden kommen, wirst du deine ganzen sechs Windmühlen auf so einer großzügigen Fläche nicht wieder finden. *grins*

    Btw: Auch ohne deine vorsorgliche Erläuterung habe ich die Geometrie erkennen können. 😉

    Gefällt mir

Aktennotiz hinzufügen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s