Projekt 52 – 14: hinterlassene Spuren

Tief Niklas fegte mit zerstörerischer Kraft über Deutschland hinweg. Die Jalousien ruckelten, der Wind pfiff um die Ecken. Und auf unserer Karfreitagswanderung mussten wir im wahrsten Sinne des Wortes diese „hinterlassenen Spuren“ überwinden. Mein Beitrag zum Projekt 52 zum Thema „hinterlassene Spuren“:

projekt 52_hinterlassene spuren_1

projekt 52_hinterlassene spuren_3

projekt 52_hinterlassene spuren_2

└ Für Ermittler ┐

5 Gedanken zu “Projekt 52 – 14: hinterlassene Spuren

  1. So schaut es vermutlich auch auf einem meiner Lieblings-Waldwege aus. Ich habe mich noch nicht wieder in den Wald getraut. Aber ich denke mal in den nächsten Tagen werde ich mir mal die Spuren des Sturms anschauen.
    Sehr gut getroffen zum Thema.

    Gefällt 1 Person

Aktennotiz hinzufügen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s