Stricken für Anfänger: Stricken mit dem Strickring

Sie stricken – in der Bahn, vor dem Fernseher … bestricken Laternenmasten oder Bäume … irgendwie stricken alle. Frauen und auch Männer. Im Buchladen ist die „Strick-Literatur“ ganz schon umfangreich. Also, ich will auch! Aber bitte, recht einfach! Und das geht mir dem Strickring. Den habe ich zufällig während der Tour in Hildesheim entdeckt. Sicher, die „Hobby-Nadelfreunde“ kennen das Teil seit Eeeeewigkeiten. Für mich war es neu. Und es versprach schnellen Strickerfolg, vor allem für Anfänger.

Der Strickring

Der Strickring

Also kaufte ich mir gleich Wolle dazu – und machte natürlich den Anfängerfehler: Wolle zu dünn, Strickring ggf. zu groß (24 cm) – jedenfalls sind die Maschen etwas zu groß. Aber egal, um es einmal zu probieren, hat alles gepasst. Und so hatte ich in wenigen Stunden eine Mütze (Beanie) und einen Schal fertig 🙂 Der Schal ist jetzt auch im „Loop-Design“, also eher ein Schal-Schlauch. Aber, ich habe gesehen, dass es auch für Schals so eine „Strick-Vorrichtung“ gibt. Doch jetzt versuche ich es erstmal mit dickerer Wolle, damit die Maschen nicht mehr so luftdurchlässig sind. Super Erfindung – für mich, die sich das „originäre Stricken“ mit der Nadel irgendwie nicht selbst beibringen möchte… Einfach und ein schneller Erfolg:

Stricken mit Strickring

Runde für Runde, Masche für Masche

Stricken mit Strickring

Tunnelblick: Schlauch dank Strickring

Stricken mit Strickring

Schnell zum Strickerfolg: Mütze und Schlauch-Schal 🙂

 

└ Für Ermittler ┐

 

Aktennotiz hinzufügen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s