Alle Jahre wieder …

… steht Weihnachten vor der Tür und mir rennt die Zeit davon. Von der Zeit, die ich diese Woche noch im Office gebraucht hätte, ganz zu schweigen … 😦
Aber heute werfen wir uns in den vorweihnachtlichen Chaos-Kauf-Rausch. Auch in diesem Jahr haben wir eine Flugente geordert und diese möchte natürlich befüllt werden. Ich hoffe mal, sie gelingt mir so gut wie Harald im letzten Jahr 🙂 …

Was steht neben den „Füll-Utensilien“ noch auf dem Einkaufszettel? 600 g gekochte Maronen. Die sind das Wichtigste für die Maronen-Suppe á la Christian (aka Küchenjunge). Zwei Mal durfte ich sie schon probieren. Das dritte Mal mache ich sie also selbst … Man darf gespannt sein. Und hungrig …

Aktennotiz hinzufügen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s